ViewpointsÜberlegungenPoints de vue

Überlegungen

...eine Bereicherung für die ganze Gesellschaft

Menschen mit besonderen Bedürfnissen und Arbeit

Jeder Mensch hat das Recht, durch seine Arbeit seinen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Dies gilt auch für Menschen mit den verschiedensten Behinderungen. Die ECCE betrachtet diesen Beitrag nicht in erster Linie aus ökonomischer Sicht, denn ein Mensch kann auf verschiedenste Weise für andere Menschen wertvoll sein, sondern vielmehr im Sinne des persönlichen Einsatzes. In ganz Europa werden interessante und ermutigende Bemühungen unternommen, um Menschen mit Behinderungen in ihrer Ausbildung und ihrer Arbeit zu unterstützen. Doch ist die Gesellschaft nicht auf diese Entwicklungen ausgerichtet: Menschen mit Behinderungen werden noch oft diskriminiert und Firmen haben Schwierigkeiten, die notwendigen Anpassungen inbezug auf die Unternehmenskultur und die Arbeitsbedingungen zu erreichen.

Besonders gravierend ist die Gruppe von Menschen mit schweren Behinderungen betroffen: Wirtschaftlich gesehen bringt die Arbeit, zu der sie in der Lage sind, wenig Profit. Sie führen uns die Einseitigkeit des ökonomischen Paradigmas vor Augen und rufen uns auf, unseren Blick auf das Verhältnis von Mensch und Gesellschaft zu erweitern. Für die ECCE ist die entscheidende Perspektive die der Gleichheit aller Menschen und, daraus folgend, das Bewußtsein für die Qualität jedes menschlichen Engagements.

mehr: In Würde leben